Förderverein des Schelmenhauses ermöglicht Auftritt der Harzer Puppenbühne

Mucksmäuschenstill und ganz gespannt saßen 52 Kinder am 14.06.2016 im Turnraum der Kindertagesstätte um dem Regenbogenfisch bei seinen Abenteuern zuzusehen.

In drei Akten konnten die Kinder miterleben, wie der Regenbogenfisch seine Schuppen verschenkt und dadurch ganz viele Freunde gewinnt, wie er einen Streit zwischen verschiedenen Fischarten schlichtet und durch Mut einem kranken Fisch die richtige Medizin besorgt.

In den kleinen Pausen zwischen den Akten, hat  die Harzer Puppenbühne eine kleine Schnecke im Programm, welche den Kindern auf lustige Art die Wartezeit überbrückt. „Meme“ kann ganz viele Sprachen und natürlich auch „schneckig“.

Um den Kindern die Spielweise des Puppentheaters zu zeigen, haben die Schauspieler alle Fische auch vor der Bühne gezeigt und erklärt, dass jeder Spieler mit verschiedenen Stimmen in mehrere Rollen schlüpft.

Es war ein ganz toller und spannender Nachmittag. Alle Kinder bedanken sich recht herzlich beim Förderverein, welcher die Kosten des Auftrittes übernommen hat.   

Zur Zeit findet aufgrund der Corona Pandemie kein Krabbelkreis im Schelmenhaus statt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Grundsätzlich sind alle Kinder ab ca. sieben Monaten herzlich willkommen. Der Krabbelkreis findet 1x wöchentlich in der Turnhalle der Kindertagesstätte statt. Sollten Sie Fragen zum Krabbelkreis haben und an einer Teilnahme interessiert sein wenden Sie sich telefonisch bei Frau Beykirch unter 06305/373 oder per Email: schelmenhaus@hochspeyer.eu