Am 31.08.2019 feierte unsere Kita Schelmenhaus bei bestem Wetter, gemeinsam mit vielen Gästen, Eltern und Kindern, ihr diesjähriges Sommerfest.

Getreu dem Motto „ Wir feiern heut ein Fest“ begrüßten alle Kinder und Erzieherinnen die Gäste gemeinsam.  Nach kurzen Eröffnungsworten der Kita-Leiterin Frau Beykirch und Ortsbürgermeister Jonas wurde das bunte Programm am Mittag eröffnet.

    

Ida Liebert von der Musik-Kita stellte mit den Kindern einen Tanz und Lieder ihres laufenden Projekts vor. Spielstände, Kinderschminken und ein Koffertheater rundeten das bunte Programm ab.

Im Rahmen des Festes erhielt Nicole Esch, Erzieherin in der Einrichtung von Beginn an, eine Ehrung zu ihrem 25jährigen Dienstjubiläum. Sie hat seit 1994 nicht nur viele Kinder betreut und begleitet sondern auch viele Veränderungen und Erweiterungen der Einrichtung mitgetragen. Wir schätzen Nicole Esch als engagierte Erzieherin und Team-Kollegin.

Das gesamte Kita-Team des Schelmenhauses bedankt sich bei ALLEN Helfern, Unterstützern und Gästen für das rundum gelungene Sommerfest.

 

 

 

 


 

 

Hallo, wir laufen beim Kerweumzug in Hochspeyer mit und freuen uns über eine große Beteiligung.

Aufstellung:  Sonntag, 11. August 2019, ab 13.00 Uhr in der Nelkenstraße an Position VIER.

 

 

 

 

 

 

Am 28.06.2019 machten die Vorschüler des Schelmenhauses ihren Abschlussausflug auf die Gartenschau nach Kaiserslautern. Bereits morgens am Bahnsteig unseres Bahnhofes war die Aufregung und die Vorfreude auf den Ausflug beim jedem Kind greifbar. Begleitet von Erzieherinnen des Kindergartens verbrachten die Vorschüler eine tolle Zeit auf der Gartenschau. 

Am späten Nachmittag fanden sich alle auf dem Außengelände des Kindergartens ein, um beim Abschlussgrillen noch ein paar schöne und gemütliche Stunden zusammen zu verbringen. Das fast alle Erzieherinnen des Kindergartens zum Abschlussfest erschienen sind, zeigt die Verbundenheit zur Einrichtung und die Freude die Kinder, welche nach den Sommerferien die Grundschule besuchen, auf ihrem Weg begleitet zu haben. 

Die Vorsitzende des Elternausschusses, Frau Michaela Leroch, richtete Dankesworte an die Erzieherinnen und die Vorschüler sangen ein Ständchen und übergaben liebevoll gebastelte Geschenke. Höhepunkt war die Übergabe des sog. "Vorschüler-Baumes" auf dem Außengelände. Hier wurde ein bestehender Baum mit namentlich beschrifteten Baumscheiben verziert, um die Verbundenheit der Kinder und deren Wurzeln zur Einrichtung augenscheinlich zu dokumentieren. 

Die Laudatio bei der Übergabe des Baumes hielt Herr Alexander Mock, Erster Beigeordneter der Ortsgemeinde. 

Ortsbürgermeister Dominic Jonas richtete ebenfalls seine Dankesworte an die Erzieherinnen, an den Elternausschuss und den Förderverein, aber auch an jedes erschienene Elternteil der Vorschulkinder. Insbesondere würdigte er das unermütliche Engagement der Eltern, dem Kindergarten in sämtlichen "Lebenslagen" unterstützend zur Seite gestanden zu sein. Dies verdient höchsten Respekt!

Im Rahmen des Abschlussfestes verabschiedete Ortsbürgermeister Dominic Jonas noch eine Erzieherin, die unsere Einrichtung leider verlassen wird und insbesondere im Vorschulbereich eine Lücke hinterlässt: Frau Lucienne Seibel-Holthey. Der Ortsbürgermeister dankte Frau Seibel-Holthey für ihren stetigen Einsatz für die Kindertagesstätte und für die hervorragende Arbeit an den Kindern. Für den weiteren Lebensweg wünschte er alles Gute und übergab zum Abschluss noch ein kleines Blumenpräsent. 

Der tolle Tag klang bei offenem Grillfeuer bis zur Abenddämmerung aus und die Vorschüler hatten einen wirklich ereignisreichen Tag im Schelmenhaus erlebt. 

Ihr Dominic Jonas

-Ortsbürgermeister- 

IMG 7685 1 IMG 7698

IMG 7707 1 IMG 7709 1